DRUCKEN ARCHIV |  NEWS ABONIEREN

VORWORT

Liebe Geschäftspartner!

Es freut mich, Ihnen kurz vor der Haupturlaubszeit noch Informationen im Rahmen der Bulmor News
geben zu können.

Die erste Hälfte des Jahres 2019 haben wir bereits hinter uns und wir konnten eine Reihe von Verbesserungen im Unternehmen umsetzen, wie zB. im Bereich Ersatzteile. Es gibt in diesem Bereich lieferantenbedingt zwar hin und wieder noch Probleme aber verglichen mit dem Vorjahr gibt es aus meiner Sicht eine deutlich bessere Performance.

An termingerechten Lieferungen der Neumaschinen arbeiten wir derzeit intensiv, um auch hier die Lieferprobleme unserer Lieferanten wie z.B. bei unserem Hauptmotorenlieferant im April, besser überbrücken zu können.
Dies ist wichtig, um die Lieferzeiten bei unserem guten Auftragsbestand nicht weiter ansteigen zu lassen.

Bei Bulmor in Perg übernimmt mit Anfang August der erfahrene Industriemanager Dipl.-Ing. Gerhard Wierer die Leitung des Bereiches Operations (Lager, Einkauf, Produktion) von Thomas Pleli. Herr Pleli verlässt nach beinahe vier Jahren als Interims-Manager das Unternehmen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für seinen Einsatz und die wertvollen Inputs zur Entwicklung von Bulmor und Gerhard Wierer viel Erfolg in seiner neuen Aufgabe.

Somit darf ich Ihnen einen erholsamen und schönen Sommer bzw. Sommerurlaub wünschen.

Günter Kitzmüller
Geschäftsführer

Operations Management Neu . Verstärkung im Second Level Support  . Technische Neuerungen

Neue Leitung Operations

Nachdem Herr Ing. Thomas Pleli das Unternehmen mit Ende Juli als Interimsmanager verlassen wird, übernimmt diese Position Gerhard Wierer.

Gerhard Wierer, 50 Jahre, ist ein erfahrener Industriemanager, wohnt in Enns/OÖ und hat 3 Kinder.
Nach Abschluss seines Studiums als Wirtschaftsingenieur/Maschinenbau in Graz startete er seine berufliche Karriere in der Steyr Antriebstechnik GmbH.
Im Jahr 1998 wechselte er als Assistent des Technikvorstands zur Rosenbauer International AG.
In der Folge übernahm er dort die Geschäftsbereichsleitung für Löschsysteme. Im Anschluss führte er 10 Jahre lang den Konzerneinkauf und -logistik bevor er die Leitung der zentralen Technik übernahm.

Es freut uns sehr, dass wir Herrn Wierer für Bulmor gewinnen konnten.

Verstärkter Second Level Support

Um die steigenden Anforderungen unserer Kunden und Händler zukünftig besser erfüllen zu können und auch die Erreichbarkeit zu verbessern, wurde der 2nd Level Support um 2 Kollegen verstärkt. Aktuell wird ein Ticketsystem evaluiert, welches zukünftig sicherstellen soll, dass alle Anfragen nachhaltig dokumentiert und bearbeitet werden.

Um die rasche Abwicklung zu gewährleisten, nutzen Sie bitte folgende Kontaktmöglichkeit:

Anfragen & Bestellungen Spare parts:
spareparts(at)bulmor.com

Second Level Support:
slsupport(at)bulmor.com

Mehrwege Seitenstapler

Allwetterkabine für temp. Außeneinsatz

Ab sofort sind bei den Mehrwege Kabinen QK9x9 sowie 8,5x9 auch
Allwetterkabinen für temporären Außeneinsatz verfügbar.
Features:

  • Tür inkl. zusätzl. Schalldämmung, Heizung und Defroster Düsen
  • Option: Scheibenwischer mit Waschanlage

NEU BMS 70-80 mit Elastikbandagen oder Polyurethan-Bereifung

Bulmor erweitert die effiziente Mehrwege Premium Line um die Serie BMS 70-80 mit Elastikbandagen oder Polyurethan-Bereifung. Eine preislich interessante, neue Baugröße mit den gewohnten Premium Features TTC-Touch-Display, effizente Curtis Leistungselektronik, full CAN-Bus, Load-Sensing uvm. Nähere Infos folgen.

Update: Ausstattungen

Standardausstattung Frontscheibe entspiegelt:
entspiegelte Frontscheibe ab sofort bei den Kabinen QK8x9 und 8,5x9

Option - Grammer Primo XL Sitz:
Für die Kabine QK 9x9 ist ab sofort der Sitz Grammer Primo XL (luftgefedert) als Option verfügbar.

Neueste Technologie bei Zentralschmieranlage

Bulmor setzt bei den Zentralschmieranlagen zukünftig auf die neueste Technologie des Partners ILC.

Die Zentralschmieranlage ILC-MAX mit progressiver Schmierung gewährleistet die richtige Schmiermittelmenge für jeden Punkt.

Sales Training 2019

Verkauf mit Kompetenz und Know-how schafft beim Kunden Vertrauen und unterstützt Ihre Abschlüsse!
Nutzen Sie deshalb unser Weiterbildungsangebot im Bereich Sales im September.

MI 04. ab 13 Uhr bis DO 05. Sep 2019 16.00 Uhr
Bulmor Perg
Anmeldungen und Information:
s.rumetshofer(at)bulmor.com

Lieferzeiten

Standard Seitenstapler 30 Wochen
Mehrwege Seitenstapler: 28 Wochen
Seitenstapler mit Konstruktionsaufwand: auf Anfrage
Heavy Line: auf Anfrage
(Zeiten gelten ab max. 4 Wochen nach Auftragseingang und Klarheit)

Erfolgreiche ISO Rezertifizierung

Nach zweitägiger Begutachtung durch den TÜV Austria konnte die Bulmor industries GmbH das Rezertifizierungsaudit positiv und ohne Abweichungen absolvieren. Somit ist bulmor weiterhin nach der Norm ISO 9001:2015 zertifiziert. 

Der positive Abschluss bestätigt, dass unser Qualitätsmanagementsystem alle notwendigen Voraussetzungen erfüllt, um die Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Flurfördergeräten, inkl. Kundendienst und Ersatzteilbevorratung nach allen kunden- und behördenrelevanten Anforderungen sicherzustellen. Unser kontinuierlicher Verbesserungsprozesses (KVP) wird auch weiterhin ein fester Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie bleiben.

5. bis 16. August - Sommersperre

After Sales ist trotz Sommerurlaub wie gewohnt besetzt


Um Ausfallzeiten nicht unnötig zu erweitern, ist für Sie unser 
Ersatzteildienst,- u. versand sowie Second Level Support während unseres Sommerurlaubes zu den gewohnten Zeiten erreichbar.